Tanz mit mir!

Kurzstück


Ein Stück über die Kunst des Verführens. Ein Tanzlehrer nutzt die Neugier einer Tanzbegeisterten, um sich an sie ranzumachen. Nun seine unbeholfene Beredsamkeit steht in keinem Verhältnis zu seiner Tanzkunst, denn für einen Aufriss braucht man auch Respekt dem anderen Geschlecht gegenüber. 


Erstes Wiener Lesetheater, Wien, Literaturhaus am 14.10.2004